Löcher im Zahnbein schließen sich selbst mit Hilfe von Alzheimer-Medikament

Das wär’s: Zähne, die ihre Löcher selber stopfen und künftige Infektionen minimieren. Forscher am King’s College London haben eine Methode entdeckt, die die Stammzellenproduktion anregt, damit sich Löcher im Zahnbein auf natürliche Weise wieder schließen. Ganz ohne Füllungen und Zahnarzt geht es allerdings nicht.